Tennisclub Mutterstadt
Tennisclub Mutterstadt

2. TCM VR Bank-Open

Im zweiten Turnierjahr hatte sich die Zahl der Teilnehmer bereits verdoppelt. Eine weitere Konkurrenz (Herren 40), aber auch die größere Ressonanz in den bereits bestehenden Konkurrenzen sorgten dafür, dass 102 Teilnehmer den Weg auf unsere Anlage fanden.

 

Julian Rieck konnte, obwohl nur Platz 6 der Setzliste, seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Er profitierte in Viertel- und Halbfinale zwar noch vom Verletzungspech seiner Gegner Parantap Chaturvedi und Sebastian Heim, BASF TC, konnte sich dann aber im Finale gegen Rouven Langknecht, BASF TC, souverän 6:3 6:2 durchsetzen. Eric Berthold gelang durch einen 6:1 6:4-Erfolg gegen Philipp Nakov erneut der Einzug ins Halbfinale, wo er dann Langknecht unterlag.

Neuzugang Lai Nguyen gewann die Nebenrunde mit 6:4 6:2 klar gegen Benjamin Studt vom TC Bad Dürkheim.

 

Bei den Damen waren 2011 nur zwei Spielerinnen des TCM am Start. Die vier topgesetzten Spielerinnen Claudia Jörns, Barbara Chaturvedi, beide damals noch Post SV Lu, Lena Barth (6:2 6:0 gegen Ariane Germeyer) und Sandra Wehowsky marschierten souverän ins Halbfinale. Dort setzten sich dann Lena Barth und Barbara Chaturvedi durch, bevor sich letztere in einem phasenweise hochklassigen Finale in zwei Sätzen 6:3 7:5 den Turniersieg sicherte. Das kleine Finale gewann Claudia Jörns, die Nebenrunde Friederike Porath.

 

Keine Rolle spielten TCM-Spieler bei der Herren II-Konkurrenz. Mit Tobias Mueck, TC Linsengericht, siegte ein Hesse gegen den topgesetzten Michael Keller von der TG Osthofen 2:6 6:1 6:1. Sebastian Gonschor, TC Grün-Weiss Neustadt, und Maximilan Hopp, TC Meckenheim, waren im Halfinale unterlegen. Das kleine Finale gewann Gonschor, in der Nebenrunde war Lars Engisch, TC Hassloch, gegen Michael Mirion, TC Dannstadter Höhe, siegreich.

 

In der neuen Herren 40-Konkurrenz gewann Favorit Michael Helmboldt, TC Bürgerweide Worms, im Halbfinale 6:2 6:0 gegen Peter Flick, bevor er im Finale Marco Kirchner beim 6:2 6:2 wenige Chancen lies. Dieser hatte zuvor Carsten Nübling 6:4 6:1 geschlagen. In der Nebenrunde setzte sich Mathias Scholl gegen Oliver Defren durch.

 

Benjamin und Nicola Studt, TC Bad Dürkheim, dominierten die Doppelkonkurrenz, was die TCM-Doppel Berthold/Nguyen im Halbfinale und Nübling/Scholl im Finale zu spüren bekamen.

 

Bei der Organisation der Veranstaltung erhielten Turnierdirektor Julian Rieck und der für den Zeitplan verantwortliche Lennart Nies Unterstützung von Lena Barth und Sebastian Beil, ohne die die Durchführung mit der stark vergrößerten Teilnehmerzahl unmöglich gewesen wäre.

Willkommen, liebe Tennisfreunde!

Wir begrüßen euch auf der Homepage des TC Mutterstadt. Auf den folgenden Seiten möchten wir uns vorstellen und euch einen Einblick in unseren Tennisclub gewähren.


Wir wünschen euch viel Vergnügen,
TC Mutterstadt

Termine

Euer schneller Zugang zu den Terminen und Veranstaltungen in unserem Club.

Tennisschule Manola

Alle Infos zur Tennisschule Manola findet Ihr hier.

Aktuelles & Ergebnisse

Immer auf dem neuesten Stand, wenn es um Ergebnisse der letzten Spiele geht. Infos zu Medenspielen und zur Platzbelegung, Änderungen und Ankündigungen auf einen Blick! Schaut auf der Seite Aktuelles & Ergebnisse vorbei.

Mitgliedschaft

Ihr habt Lust, endlich mal wieder den Schläger zu schwingen? Dann werdet bei uns Mitglied. Mehr Infos erhaltet Ihr auf der Seite Mitgliedschaft.

Hier findet Ihr uns:

TC Mutterstadt
Waldstraße 100
67112 Mutterstadt

Telefon: +49 6236 88526

Fax: +49 6236 461788

E-Mail: info@tc-mutterstadt.de

Wir danken unseren Sponsoren:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Mutterstadt